KONTAKT

Prof. Dr. Ursula Georgy
Raum 390

+49 221-8275-3922

ursula.georgy@th-koeln.de






Lebenslauf von Prof. Dr. Ursula Georgy

Geburtsjahr und -ort: 1958 in Köln

Beruflicher Werdegang:

Studium

1977 - 1983 Studium im Fach Chemie an der Universität zu Köln
1983 - 1986 Promotion im Fach Chemie an der Universität zu Köln zu dem Thema "Präparative und röntgenographische Untersuchungen an Halogenverbindungen des Bleis mit ungewöhnlicher Zusammensetzung und Struktur"

Praktische Berufstätigkeiten

1987 - 2007 Gesellschafterin des Wissenschaftlichen Informationsdienstes - WIND GmbH Köln
1987 - 2000 Geschäftsführerin des Wissenschaftlichen Informationsdienstes - WIND GmbH Köln

Lehr- und Referententätigkeit

seit 1987 Durchführung von selbst ausgearbeiteten ein- und mehrtägigen Seminaren für Bibliotheken und die Industrie zu verschiedenen Themen
1987 - 1989 Durchführung von Computerkursen für Frauen beim VSB- Bildungswerk Köln
1992 - 1994 Seminare für die Prüfer des Deutschen Patentamtes zu Patentdatenbanken des Hosts Questel
1994 - 1997 Durchführung von Seminaren im Rahmen des GDCh-/BMBF- Projektes "Endnutzerförderung Chemiedatenbanken" im Fachbereich Chemie an zwölf Universitäten bundesweit
WS 1996/1997 -
WS 1999 /2000
Lehrauftrag im Rahmen des INPAT-Projektes an der FH Köln in den ehemaligen Fachbereichen Konstruktionstechnik und Nachrichtentechnik für die Lehrveranstaltung "Gewerblicher Rechtsschutz und Patentwesen".
Fortführung der Lehrveranstaltung im Rahmen des regulären Lehrangebots
09/1999 - 03/2000 Professorenvertreterin am ehemaligen Fachbereich Bibliotheks- und Informationswesen
seit 04/2000 Professorin mit dem Schwerpunkt: Gestaltung und Marketing von Informationsangeboten; Aufgabengebiet seit 11/2007: Informationsmarketing
02/2001 Kurzzeitdozentur an der HTW Chur, Information und Dokumentation
07/2003 Kurzzeitdozentur an der Haute école de gestion de Genève, Filiére Information documentaire
11/2006
05/2008
Kurzzeitdozentur an der Donau-Universität Krems, Dep. Wissens- und Kommunikationsmanagement
2008 - 2013, 2016 Kurzzeitdozentur an der Università Degli Studi di Parma im Studiengang International Master in Digital Library Learning
2009 - 2013 Lehrauftrag an der Fakultät für Anlagen, Energie- und Maschinensysteme der FH Köln im Wahlpflichtmodul der Master-Studiengänge "Patent- und Vertragsrecht für Ingenieure".
2013 Kurzzeitdozentur an der UiTM, Shah Alam (Malaysia)
   

Funktionen in der Hochschule

2001 - 2002 - Dekanin des ehemaligen Fachbereichs Informationswissenschaft
2002 - 2006 - Dekanin der Fakultät für Informations- und
Kommunikationswissenschaften
2003 - 2006 - Stellvertretende geschäftsführende Direktorin des Instituts für Informationswissenschaft
2003 - 2006 - Mitglied des Institutsvorstands des Instituts für Informationswissenschaft
2006 - 2009 - Prorektorin für Lehre, Studium und Studienreform
2007 - 2011 - Mitglied des Prüfungsgremiums zur Überprüfung der Qualität der Lehr- und Studienorganisation
2009 - 2011 - Gleichstellungsbeauftragte der Fakultät für Informations- und Kommunikationswissenschaften
2010 - 2018 - Mitglied des Fakultätsrats
2010 - 2017 - Internationalisierungsbeauftragte der Fakultät
2011-2012 - Gutachterin im Rahmen des Mobilitätsprogramms PROMOS
2011-2014 - Stellvertretende Prüfungsausschuss-Vorsitzende für alle Studiengänge des IWS
seit 2011 - Leiterin des ZBIW (Zentrum für Bibliotheks- und Informationswissenschaftliche Weiterbildung)
2013-2016 - Mitglied des Beirats Internationales der Fachhochschule Köln

Gremien- und Gutachtertätigkeit

- Gutachterin im Rahmen der Re-Auditierung der virtuellen hochschule bayern - vhb, 2018
- Gutachterin einer Arbeitsgruppe des Wissenschaftsrates zur Konzeptprüfung der XU - Exponential University of Applied Sciences i. Gr., Potsdam, 2017
- Gutachterin einer Arbeitsgruppe des Wissenschaftsrates zur Konzeptprüfung der HS für Sport, Medien und Management i. Gr., Frankfurt, 2016
- Mitglied des Stiftungsrates der ZBMED – Leibniz-Informationszentrum Lebenswissenschaften seit 2014
- Gutachterin im Rahmen einer internationalen Akkreditierung an der Al-Farabi Kazakh National University, Almaty (Kasachstan) für AQ Austria, 2014
- Mitglied der dbv-Kommission "Kundenorientierte Services", 2014 - 2018
- Gutachterin im Rahmen der Auditierung der virtuellen hochschule bayern - vhb, 2012 - 2013
- Gutachterin im Rahmen der Systemakkreditierung an der Hochschule für Technik und Wirtschaft - HTW Berlin für AQAS, 2012 - 2014
- Mitglied des Kuratoriums der Deutschen Zentralbibliothek für Medizin - ZB MED 2011 - 2013
- Mitglied der Sachverständigengruppe zur externen Evaluation des FIZ Chemie 2010 und der TIB 2011 durch die Leibniz-Gemeinschaft www.leibniz-gemeinschaft.de
- Mitglied des Beirates von DIMDI - Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information (www.dimdi.de) seit 2009
- Gutachterin im Rahmen einer Clusterakkreditierung für AQAS, 2008 - 2009
- Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Zentrums für Bibliotheks- und Informationswissenschaftliche Weiterbildung des Instituts für Informationswissenschaft der FH Köln, 2007-2011
- Sprecherin der Landesprorektoren I-Konferenz der Fachhochschulen in NRW von 2006 - 2009
- Mitglied des Programmkomitees des 10., 11., 12. und 14. Internationalen Symposiums für Informationswissenschaft - ISI 2007, ISI 2009, ISI 2011, ISI 2015, ISI 2017
- Mitglied des Beirats "Information und Bibliothek" des Goethe-Instituts 2007 - 2013
- Beiratsmitglied der Virtuellen Fachbibliothek Wirtschaft EconBiz http://www.econbiz.de, ein Angebot der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (bis 2012) und der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftwissenschaftenhttp://www.zbw-kiel.de 2006-2012.
- Vorsitzende der KIBA - Konferenz der informations- und bibliothekswissenschaftlichen Ausbildungs- und Studiengänge / Sektion 7 des DBV. www.bibliotheksverband.de/sektion-7/start.html 2004 - 2013
- Jury-Mitglied der Zertifizierungskommission der DGI zur Zertifizierung für Informationsfachleute. www.dgi-info.de
- Mitglied der Arbeitsgruppe "Library Management" im Rahmen des EU-Projekts "LIS Education in Europe : Joint Currriculum Development and Bologna Perspectives". Projektkoordinator: Royal School of Library and Information Sciencehttp://www.db.dk/LIS-EU/conference.asp, Copenhagen 2005
- Gutachterin einer BMWA-Ausschreibung, Projektträger im DLR im Bereich "Neue Medien in der Wirtschaft - IT-Anwendungen" 2005
- Mitglied der Sachverständigengruppe zur externen Evaluation des FIZ Chemie und des FIZ-Karlsruhe 2003 und der IWF Wissen und Medien gGmbH 2004/2005 durch die Leibniz-Gemeinschaft
- Mitglied der Gutachtergruppe im Rahmen des Projektes Digital Peer Publishing (DiPP) des MIWFT NRW; 2004
- Gutachterin der GIZ - Dt. Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit, (hervorgegangen aus dem Dt. Entwicklungsdienst, der GTZ und InWent) für Praxissemester im Ausland, 2001 - 2011 www.giz.de
- Mitglied der Fachgruppe Informationsvermittlung in der
DGI www.dgi-info.de zur Planung der DGI-Online-Tagung von 1999-2003
M
M